Newsletter im Browser ansehen

Napoleonstadel Newsletter 2011/09

THEMEN

AKTUELLES // Baugeschehen / Veranstaltungen / Exkursionen /

RÜCKBLICK //

DIVERSES // Design / Buchtipp /

KALENDER // Klagenfurt / Ljubljana / Italien / weitere Termine /

WETTBEWERBE //

SPONSOREN //

FÖRDERER //

GEGEN(D) VERKEHR

Foto: A. Hahmann

BILLIG BAUEN

will jeder - auch der, der teuer baut. Wer weiß schon, ob er billig gebaut hat? Manch einer baut billig, dafür alles zweimal, ein anderer zahlt beim Bau die Hälfte, bei den Fixkosten das Doppelte. Oder man hat ein Passivhaus gebaut, in dem man im Winter schwitzt. Viele bauen ihr Haus auf einem billigen Grundstück im Grünen und sind ihr restliches Leben unbezahlte Chauffeure im Zweitberuf. Kein Infrastrukturschnäppchen für Stadtväter, wenn der Verkehr wie ein gut geschmiertes Jo-Jo zwischen Billigwohnbau in der Vorstadt und teuren Gewerbeflächen im Zentrum hin und her swingt. Die stetig von der Politik wiedergekauten Nachhaltigkeits(an)sprüche reichen leider– das liegt in der Natur der Sache – weit über eine Legislaturperiode hinaus. Das macht sie ziemlich unsexy für den anstehenden Wahlkampf.

Falsch verstandenes billig Bauen verbraucht unsere Ressourcen Ich weiss schon: wir werden deshalb so schnell nicht vor die Hunde gehen, unsere Kinder aber schon…

Roland Winkler
Klagenfurt  25.2.2010


Wir freuen uns über neue Mitglieder in kärntens Haus der Architektur, nähere Informationen entnehmen sie bitte unserer Homepage www.architektur-kaernten.at bzw. Anfragen per Email an office@architektur-kaernten.at

 

// AKTUELLES

/ Baugeschehen

Landesausstellung Fresach

Bei einem Architektenwettbewerb unter dem Vorsitz von Prof. Roland Gnaiger kürte eine Fachjury aus insgesamt zwölf eingereichten Gestaltungsvorschlägen den Entwurf des Architekturbüros "Marte.Marte" als besten Vorschlag.

Schauplatz der Großausstellung 2011 ist das Gelände rund um das historische Toleranzbethaus Fresach.

Die Ausstellung soll vor allem auch als Auftakt für eine zukünftige kulturtouristische Entwicklung von Fresach gelten. Das heißt ab dem Jahr 2012 wird das Gelände nicht nur als Ausstellungs- sondern auch als Veranstaltungszentrum dienen.

http://www.landesausstellung011.at/home_de/
http://www.marte-marte.com/deu/projects/index/competitions#

Wettbewerbsergebnisse:
http://www.architekturwettbewerbe.at/competition.php?id=643&cid=5655&sort=&BAIKSESSID=227830c0e10c086763f2edc11a858ba1

  Landesausstellung Fresach

Marte und Marte


Foto: G. Maurer

Foto: G. Maurer

/ Veranstaltungen

Billig Bauen

Der Napoleonstadel will mit "Billig Bauen" Missverständnisse aufzeigen, welche die Geiz-ist-geil - Gesellschaft auf die Baukultur zu übertragen versucht.

Symposium mit Filmpräsentation am Dienstag, den 27. September 2011 um 19.00 Uhr  im Napoleonstadel - Kärntens Haus der Architektur

um Anmeldung wird gebeten: office@architektur-kaernten.at

  Billig Bauen

Foto: A. Hahmann

Holzbaupreis Kärnten 2011 Preisverleihung

proHolz Kärnten und Kärntens Haus der Architektur laden zur Preisverleihung für die Auszeichnung zum Holzbaupreis Kärnten 2011 ein. Am 06.10.2011 um 19:00 Uhr im Napoleonstadel.

nähere Informationen unter:
http://www.architektur-kaernten.at/event.php?item=6616

  Holzbaupreis Kärnten 2011 Preisverleihung

Lange Nacht der Museen 2011

In der "ORF-Lange Nacht der Museen" stellen Architekten im Napoleonstadel kritische Beiträge zum Jahresthema `Billig Bauen` buchstäblich in den Raum.

01.10.2011 bis 02.10.2011

KINDERPROGRAMM: 18:00-21:00
Die Kinder können die Ausstellung entdecken und selbst kreativ sein.

Die aktuellsten Informationen zur „ORF-Lange Nacht der Museen“ finden sie unter: http://langenacht1.orf.at

  Lange Nacht der Museen 2011

drei mal drei

Die Vortragsreihe 3x3 startet wieder. Details entnehmen sie bitte unserer Homepage.

http://www.architektur-kaernten.at/

 

/ Exkursionen

Ab Herbst starten wieder Exkursionen zu architektonisch interessanten Bauten. Details entnehmen sie bitte unserer Homepage.

http://www.architektur-kaernten.at/

   

// RÜCKBLICK

Shared Space – Perspektiven für eine neue Kultur des öffentlichen Raums

Ausstellungseröffnung am Mittwoch, den 20. Juli 2011 mit Erfahrungsberichten und Vorträgen

  Shared Space – Perspektiven für eine neue Kultur des öffentlichen Raums

Foto: A. Hahmann

WONDERLAND - 'DEADLINE TODAY!'

Zur Bedeutung von Wettbewerben in der Architektur präsentierte die europäische Architekturplattform wonderland unter dem Titel „Deadline Today! 99 stories on making architectural competitions“ vom 9. August bis 28. August 2011 die Ergebnisse einer europaweiten Ausschreibung im Steinhaus in Kärnten.

www.wonderland.cx

  WONDERLAND - 'DEADLINE TODAY!'

Foto: A. Hahmann

// DIVERSES

/ Design


Am 28.Mai 2011 wurde  auf dem Dach des ARoS Kunstmuseums in Dänemark das neueste, spektakuläre Kunstwerk des dänisch/isländischen Künstlers Olafur Eliasson eröffnet: “Your Rainbow Panorama”. Dieses, als permanente Arbeit für das Museum gedachte Werk ist ein 150 Meter langer, im Kreis laufender Gehweg, gefertigt aus Glas in allen Farben des Lichtspektrums, befestigt auf dem Museumsdach. Dieser drei Meter breite Gang kann von den Besuchern über einen Lift oder auch Treppen betreten und begangen werden und bietet einen einmaligen Blick über die Stadt.

http://www.olafureliasson.net/

  Olafur Eliasson

image courtesy of studio olafur eliasso

/ Buchtipp

im DETAIL – Kosteneffizient Bauen

Strategien und Maßnahmen für kostengünstiges Planen und Bauen
In diesem Band der Reihe im Detail stehen Projekte im Rampenlicht, die in der Fachpresse ansonsten immer im Schatten der spektakulären und extravaganten Bauten stehen. Sie zeigen beispielhaft, wie und wodurch kostengünstiges Planen und Bauen möglich ist.  »Kosteneffizient Bauen« betrachtet den gesamten Planungs- und Ausführungsprozess - von der Büroorganisation über die Entwurfsphase, die Koordination der Ausführungsplanung bis hin zur Realisierung. Dabei steht die Wirtschaftlichkeit eines Gebäudes im Vordergrund.

Christian Schittich (Hrsg.)
2007
176 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und Zeichnungen
Format 23 x 29,7 cm
Hardcover
ISBN 978-3-7643-8413-5

  im DETAIL – Kosteneffizient Bauen

// KALENDER

/ Klagenfurt

„ALT+NEU“

12.10.2011 | 09:00 - 17:00 Uhr BRG Viktring, Stift-Viktring-Straße 25

Erhaltung und Entwicklung unserer Baukultur

3. WORKSHOP im Rahmen des INTERREG-Projektes CULTH:EX CAR-GOR

http://www.architektur-kaernten.at/event.php?item=6524

 

streng geometrisch

22.09.2011 - 20.11.2011 MMKK

Die Ausstellung versammelt 15 aktuelle zeitgenössische österreichische und internationale Positionen geometrisch-abstrakter, minimalistischer Kunst....

http://www.mmkk.at/30782_DE-Ausstellungen-Vorschau.

  streng geometrisch

Kremlin Doppelgänger ...

2. Oktober, 18.00 - 01.00 Uhr kunstraum lakeside

... ein Filmscreening von Anna Jermolaewa, der Moskauer Kreml, eine Kopie davon als Ferienanlage in Antalya, dazu ein Gorbatschow-Double. Zeiten und Orte verschwimmen, mal sind die Touristen auf Urlaub in Moskau, mal die Russen als Touristen in der Türkei...

http://www.lakeside-kunstraum.at/index.php?id=262

  Kremlin Doppelgänger ...

EGON WUCHERER Retrospektive

9. September bis 7. Oktober 2011 künstlerhaus klagenfurt

Vernissage: Donnerstag, 8. September 2011, 19.00 Uhr

http://www.kunstvereinkaernten.at/aktuell.html

  EGON WUCHERER Retrospektive

/ Ljubljana

Designing the Republic: Architecture, Design and Photography in Slovenia 1991–2011

bis 23.10. 2011 Museum of Architecture and Design

MAO is celebrating the twentieth birthday of Slovenia with the project Designing the Republic. The exhibition, catalogue and short films on architecture are a creative, future-oriented way to celebrate the anniversary of Slovenia’s independence. The aim of the exhibition is to use the selected works to examine the effectiveness of architectural and design responses to the new circumstances.

weitere Informationen

  Designing the Republic: Architecture, Design and Photography in Slovenia 1991–2011

Small and Smart – Expressions of Contemporary Slovenian Architecture in Film

bis 23.10.2011 Museum of Architecture and Design

Architecture is not a static but a dynamic, living thing. Similarly film is highly suited to represent and experience architectures as spaces, as stages for human encounter and interaction. In this series of short films architecture becomes animated, even transformed, with social input, architecture becomes a stage and actor both.

weitere Informationen

 

Silent Revolutions / Contemporary Design in Slovenia

22.09.2011-25.09.2011 Museum of Architecture and Design

The exhibition Silent Revolutions is a selection of design that marks the first two decades of this young country. It will be displayed at the London Design Festival 2011. The selected design exhibits embody the passion and obsession of individual artists, the drive, innovative development and high-quality production.

weitere Informationen

 

Niko Kralj

15.12.2011-04.03.2012 Museum of Architecture and Design

Niko Kralj is not only a legend of Slovene industrial design, but also its founder. He is one of the most important 20th century industrial designers in the world. His career as a designer is long and apart from several versions of the famous Rex armchair, it encompasses many other chairs, living room sets, wardrobes and furniture programs. Innovative solutions used by Kralj in the design of furniture and other products have contributed to the recognition of Slovene furniture industry and development of the culture of living in Slovenia.

weitere Informationen

 

/ Italien

Kunst Biennale Venedig

noch bis 27.November 2011

www.labiennale.org

 

/ weitere Termine


am 13. Oktober 2011 findet um 19:00 Uhr die Buchpräsentation „Schap!2011“ statt. Nähere Infos dazu gibt es auf der Homepage:

http://www.fh-kaernten.at/bauingenieurwesen-architektur/aktuelles-veranstaltungen/newsdetails/article/13okt-2011-um-1900-uhr-vortrag-buchpraesentation-schap2011-primary-school.html

am 25.Oktober 2011 findet um 19:00 Uhr an der FH Kärnten, Standort Spittal an der Drau, Villacher Straße 1,  die Ausstellungseröffnung  „Bauen an zwei Orten - Moneo“ statt . Die Ausstellung wird vom 25. Oktober bis 18. November gezeigt (Mo-Fr von 9 – 19h)

am 15. November 2011 findet um 18:00 Uhr die Präsentation „Ausdruck 09“ statt. Titel der Veranstaltung: die „fahrende Universität“. Es sprechen Friedrich Kurrent, Peter Nigst und Walter Schneider

Strikt Distrikt! – Im Zentrum des Steirischen Herbst

Waren es in den Jahren zuvor ein Zelt auf dem Karmeliterplatz oder eine Palettenarena am Forum Stadtpark, so erklärt der Steirische Herbst heuer die Mariahilferstraße zum Festivaldistrikt.
23.09. - 16.10.2011
www.steirischerherbst.at

Josef Lackner_Wohnlandschaften
bis 03.10.2011
http://www.azw.at 

Alexander Brodsky
bis 03.10.2011
http://www.azw.at

ARCHITEKTUR IN PROGRESS Peter Döllmann
Di 4. Okt. 2011 19:00 - 22:00
Bene AG - Vienna

LAAC Architekten
Di 18. Okt. 2011 19:00 - 22:00
Zumtobel Lichtforum Wien

ARCH + MORE
Di 8. Nov. 2011 19:00 - 22:00
Bene AG – Vienna

fasch & fuchs
Do 17. Nov. 2011 19:00 - 22:00
Bene AG – Klagenfurt

BAAR-BARRENFELS Architekten
Di 22. Nov. 2011 19:00 - 22:00
Zumtobel Lichtforum Wien

franz architekten
Di 6. Dez. 2011 19:00 - 22:00
Bene AG – Vienna

http://bene.com

 

// WETTBEWERBE

Informationen über aktuelle Wettbewerbe finden Sie auf den folgenden Seiten

http://www.architekturwettbewerb.at/
http://www.aikammer.org/

Die Ausschreibung zum LandLuft Baukultur-Gemeindepreis 2012 ist online!

Der LandLuft Baukultur-Gemeindepreis wird alle drei Jahre an engagierte österreichische Gemeinden und ihre Bürgerinnen und Bürger verliehen. Gewürdigt werden die zukunftsorientierte Entwicklung der Dörfer und Städte auf Basis baukulturell innovativer Maßnahmen, weil diese einen entscheidenden Beitrag zur positiven Entwicklung ländlicher Lebensräume leisten. 

Der Preis wird von LandLuft – Verein zur Förderung von Baukultur in ländlichen Räumen in Kooperation mit dem Österreichischen Gemeindebund ausgelobt und in einem zweistufigen Verfahren durchgeführt.

Alle weiteren Informationen und Details zum Wettbewerb finden sie unter www.landluft.at/2012

   

// SPONSOREN

Sponsoren

   

// FÖRDERER

Fa. Semmelrock
Fa. Weissenseer

   

> bau kultur leben.

Architektur Haus Kärnten BAU.KULTUR.LEBEN St.Veiter Ring 10, 9020 Klagenfurt
T: 0043 463 504577 , office@architektur-kaernten.at , www.architektur-kaernten.at

Das Architektur Haus Kärnten ist Teil des Netzwerkes Architekturstiftung Österreich.

Sie erhalten unseren Newsletter, weil ihre Adresse in unserem Newsletter-verteiler enthalten ist. Folgen Sie diesem Link, um den Newsletter abzubestellen.

You receive our newsletter, because your adress is listed in our newsletter-adress book. If you don`t want any more informations, please click here to unsubscribe..

*|REWARDS|*